fbpx

RADIOLOGIA BONVICINI

Magnetresonanz: an erster Stelle in italien!

Das Bonvicini Röntgeninstitut ist eine private, vom nationalen Gesundheitsdienst genehmigte und akkreditierte Gesundheitseinrichtung. Seit 1981 bietet es eine ganze Reihe diagnostischer Untersuchungen mit den fortschrittlichsten Technologien an, dank der Erfahrung und der ständigen Weiterbildung seines medizinischen und paramedizinischen Personals. Immer an vorderster Front im Bereich der Diagnostik, konzentrierte sich dieses Jahr das Bonvicini Röntgeninstitut auf ein Magnetresonanzgerät, welches neulich beim Europäischen Kongress für Radiologie in Wien vorgestellt wurde. Es ist das erste in Italien und wird ab Januar 2019 betriebsbereit sein.

Dies ist ein sehr hochtechnologisches Gerät, Vantage Orian, mit einem Magnetfeld von 1,5 Tesla und einem geschlossenen Magneten, mit breiter Röhrenöffnung. Das wirkt positiv bei Platzangst, die manche Patienten erschreckt und daher auf das Minimum reduziert wird; zusätzlich sorgt ein speziell entwickeltes Belüftungs- und Beleuchtungssystem für maximalen Komfort während der diagnostischen Untersuchung.

Hauptmerkmale des neuen Gerätes sind:

  • schnellere Durchführung der Untersuchungen, 10-20 Minuten
  • reduzierte Geräusche im Vergleich zur Konkurrenz
  • sehr hohe Bildqualität dank hochentwickelter Rekonstruktionsalgorithmen und  modernster Protokolle, daher  Zuverlässigkeit und Sicherheit der   korrekten Diagnose